Herzliche Einladung

Abendlob mit Chören des Kreises

Über 100 Sänger*innen gestalten am Samstag, 20.01., 16 Uhr mit Kreisdechant Daniel Schilling ein feierliches Abendlob in Sankt Marien, Marienstraße, Tiefenbroich.

Der „Evensong“ mit katholischen Kirchenchören des Kreises findet bereits zum zweiten Mal statt. Im Jahre 2023 mit großem Anklang angenommen, stand die Wiederaufnahme des Projektes für alle Seelsorgebereichsmusiker*innen außer Frage.        

Auch dieses Jahr lernen die Beteiligten überwiegend neues Repertoire in verschiedenen Chorproben-Einheiten kennen, die ihren Abschluss in dem Evensong finden; dabei übernehmen Seelsorgebereichsmusiker Peter Gierling (Langenfeld-Richrath/Kirchengemeinde St. Martin) und Seelsorgebereichsmusikerin Maren Kothe (Ratingen-West/Kirchengemeinde Heilig Geist) die Chorleitungsfunktion.

Der Evensong ist ein abendliches Stundengebet und ursprünglich in der anglikanischen Kirche, inzwischen auch in der evangelischen und der katholischen Kirche beheimatet. 

 „Diese musikalische Gottesdienstform eignet sich in besonderer Weise, um zur Ruhe zu kommen und den Tag in Gemeinschaft und im Vertrauen auf Gott ausklingen zu lassen. Ich freue mich sehr auf dieses Klangerlebnis, das uns eng miteinander verbindet “, so Kothe, die zum Abendlob herzlich einlädt.